Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Wählen Sie Ihre Versandoptionen
Wählen Sie Ihre sichere Zahlungsmethode
Kostenlose Hotline 0 52 51 39 87 430

LED Lampen - Die Beleuchtung der Gegenwart

Die effizienteste Wahl für Ihre Beleuchtung sind LED Lampen. Sie kosten in der Regel zwar etwas mehr als Glühlampen, liegen dafür jedoch wesentlich niedriger im Energieverbrauch. Trotz des niedrigen Energieverbrauches liefern sie dennoch optimale Lichtqualität. Im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen, können Sie mit LED Lampen bis zu 90% weniger Strom verbrauchen.

Die Zeiten in denen eine LED-Lampe grelles und kaltes Licht bedeutete, sind ebenfalls vorbei. Heute können Sie die Lichtfarbe nach Ihren Wünschen auswählen und werden keinen Unterschied zu anderen Leuchtmitteln feststellen. Für alle gängigen Fassungen gibt es das passende LED Leuchtmittel, lange Lebensdauer inklusive. Diese kann sich auf bis zu 50.000 Stunden belaufen. Für Abwechslung im Farbspektrum sorgt die große Bandbreite der Farbauswahl. Von kalt- bis warmweißer, bis hin zur farbigen Beleuchtung, sind Ihren Wünschen keine Grenzen gesetzt.

LED Lampen - Die Beleuchtung der Gegenwart

Die effizienteste Wahl für Ihre Beleuchtung sind LED Lampen. Sie kosten in der Regel zwar etwas mehr als Glühlampen, liegen dafür jedoch wesentlich ...

mehr erfahren »
Fenster schließen

LED Lampen - Die Beleuchtung der Gegenwart

Die effizienteste Wahl für Ihre Beleuchtung sind LED Lampen. Sie kosten in der Regel zwar etwas mehr als Glühlampen, liegen dafür jedoch wesentlich niedriger im Energieverbrauch. Trotz des niedrigen Energieverbrauches liefern sie dennoch optimale Lichtqualität. Im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen, können Sie mit LED Lampen bis zu 90% weniger Strom verbrauchen.

Die Zeiten in denen eine LED-Lampe grelles und kaltes Licht bedeutete, sind ebenfalls vorbei. Heute können Sie die Lichtfarbe nach Ihren Wünschen auswählen und werden keinen Unterschied zu anderen Leuchtmitteln feststellen. Für alle gängigen Fassungen gibt es das passende LED Leuchtmittel, lange Lebensdauer inklusive. Diese kann sich auf bis zu 50.000 Stunden belaufen. Für Abwechslung im Farbspektrum sorgt die große Bandbreite der Farbauswahl. Von kalt- bis warmweißer, bis hin zur farbigen Beleuchtung, sind Ihren Wünschen keine Grenzen gesetzt.

Topseller
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
A+
LED Lampe Filament W2 E14
LED Lampe Filament W2 E14
Die LED Filament Lampe mit einer E14 Fassung hat eine klassische Kerzenform. LED Lampen in Form von Filament Lampen sind dekorativ und energiesparend. Diese LED Lampe ist mit 2 Watt ausgestattet und damit sehr energiesparend. Das LED...
2,70 € *
Zum Produkt
A+
LED Lampe Kugel 150 Weiß
LED Lampe Kugel 150 Weiß
Das runde LED Leuchtmittel hat eine schöne dekorative Oberfläche in Rautenform. Die Kugel mit einem Durchmesser von 15 cm eignet sich überall dort, wo das Leuchtmittel optisch zur Geltung kommt. Es ist für Pendelfassungen als auch für...
13,40 € * 17,80 € *
Zum Produkt
A+
LED Lampe Kugel 200 Weiß
LED Lampe Kugel 200 Weiß
Mit einem Durchmesser von 20 cm setzt sich die LED Kugel deutlich in Szene. Die LED Lampe hat eine weiße und glatte Oberfläche. Mit 750 Lumen sorgt sie für eine gute Ausleuchtung. Die Verwendung des Leuchtmittels in einer Pendelleuchte...
19,40 € *
Zum Produkt
A+
LED Lampe GU10 W3,5
LED Lampe GU10 W3,5
Das LED Leuchtmittel hat eine GU10 Fassung und ist mit 3,5 Watt ausgestattet. GU10 Fassungen kommen häufig im dekorativen Bereich zum Einsatz. Leuchten werden oft als indirekte Lichtquelle verwendet, um dekorative Effekte zu erzeugen....
3,70 € *
Zum Produkt
A+
LED Lampe GU10 W5
LED Lampe GU10 W5
Die GU10 LED Lampe ist mit 5 Watt leistungsstark und sorgt mit 350 Lumen für eine gute Helligkeit. Das LED Leuchtmittel ist für die Steuerung der gewünschten Lichtatmosphäre dimmbar. Bitte achten Sie darauf, dass auch Ihre Leuchte mit...
5,60 € *
Zum Produkt
A+
LED Lampe GU10 W4
LED Lampe GU10 W4
Die LED Lampe ist dimmbar und hat eine GU10 Fassung. Das LED Leuchtmittel strahlt mit 2.700 Kelvin ein warmweißes Licht aus, das mit konventionellen Glühbirnen vergleichbar ist. Die LED Lampe ist perfekt für die Akzentbeleuchtung. Durch...
5,30 € *
Zum Produkt
A+
LED Lampe GU10 W4,6
LED Lampe GU10 W4,6
Das GU10 Leuchtmittel ist mit seinen 4,6 Watt und 355 Lumen flexibel zu verwenden. Es ist als Akzentbeleuchtung in vielen Leuchten einzusetzen. Häufig kommt es auch bei der Bestückung von Einbaustrahlern in der Decke zum Einsatz. Achten...
4,20 € *
Zum Produkt
A+
LED Lampe GU5.3 W5,5
LED Lampe GU5.3 W5,5
Das GU5,3 LED Lampe hat eine kompakte Abmessung. Als Niedervolt Lampe hat das LED Leuchtmittel eine Nennspannung von 12 Volt. Sie können daher Ihre Halogen-Niedervolt-Reflektorenlampen gegen die LED Lampe austauschen und somit Ihren...
10,70 € *
Zum Produkt
A+
LED Lampe GU5.3 W5
LED Lampe GU5.3 W5
Die GU5,3 LED Lampe hat eine Farbwiedergabe von 80 Ra und kommt daher dem natürlichen Licht sehr nahe. Mit 2.700 Kelvin strahlt die LED Lampe eine warmweiße Lichtfarbe aus. Als Niedervolt-Lampe ist das Leuchtmittel mit seinem warmen...
6,10 € *
Zum Produkt
A+
LED Lampe E27 W5,5
LED Lampe E27 W5,5
LED Lampe mit einer klassischen Form einer Glühbirne. Die E27 Fassung ermöglicht es, die LED Lampe für die allgemeine Beleuchtung zu verwenden. Das LED Leuchtmittel erzeugt bei einem warmweißen Licht einen geringen Energieverbrauch. Die...
3,10 € *
Zum Produkt
A++
LED Lampe E27 W7
LED Lampe E27 W7
Die LED Lampe mit einer E27 Fassung ist sehr leistungsstark. Mit 7 Watt ist sie überall dort einzusetzen, wo eine entsprechende Helligkeit erforderlich ist. Mit ihrer Farbwiedergabe von 80-89 Ra strahlt die LED Lampe ein natürliches...
4,30 € *
Zum Produkt
A++
LED Lampe E14 W4,3
LED Lampe E14 W4,3
Die LED Lampe hat eine klassische Kerzenform und ist mit einer E14 Fassung ausgestattet. Das Lampenglas ist bis zur Fassung einheitlich durchgezogen und hat somit eine perfekte Kerzen-Optik. Dekorativ ist die LED Lampe auch dort...
4,80 € *
Zum Produkt
1 von 2

Was sollten Sie beim Kauf von LED-Lampen beachten?

Der Vorteil an LED Leuchten ist, dass sie sofort nach Einschalten zu 100 % betriebsbereit sind und nicht erst nach einiger Zeit heller werden. Außerdem werden sie nicht heiß. Im direkten Vergleich zur Glühbirne benötigen Sie lediglich ein Leuchtmittel mit einem Verbrauch von 3 W. LED Leuchtmittel sind somit sehr energiesparend. Achten sollten Sie bei LED Leuchten auf:

Die Farbwiedergabe

  • Für eine gemütliche Atmosphäre sollten Sie warmweiße LED Lampen wählen (zum Beispiel im Wohnzimmer oder Schlafzimmer).
  • Neutrales oder kaltweißes Licht ist idealer für Büro oder Küche, da es nicht so ermüdend wirkt, wie warmweißes Licht. Kaltweißes Licht schützt unter anderem auch vor Überanstrengung der Augen, sodass es in Bereichen, wo viel gelesen wird ebenfalls ein gutes Einsatzgebiet findet.

Definition der Farbbezeichnung

  • Von 2000 bis 3500 K erhalten Sie warmweißes Licht.
  • 3500 bis 5700 K stehen für neutralweißes Licht.
  • Ab 5700 K produzieren LED-Leuchtmittel kaltweißes Licht.

Die Sockelauswahl bei LED-Lampen

  • E14 und E27 als Neuauflage der klassischen Glühbirne.
  • G9- Leuchten sind oft klein, mit dünnen Sockelstiften zum Einstecken.
  • GU10- Sockel zeichnen sich durch zwei dicke Sockelstifte aus, die durch Drehen und Stecken angebracht werden.

Was ist ein LED-Betriebsgerät?

LED-Leuchtmittel und Niedervolt-Halogen-Leuchtmittel benötigen für ihre Funktion ein Steuergerät, was auch als Betriebsgerät bezeichnet wird. Sie können somit nicht wie herkömmliche Glühlampen oder Hochvolt-Halogenlampen ohne weiteres an einem Stromnetz angeschlossen werden. Ausgenommen davon sind viele LED-Leuchtmittel die bereits in ihrem Sockel ein integriertes Betriebsgerät enthalten. Wenn bei einem LED-Leuchtmittel die Angabe „Nennspannung 220-240 V“ erfolgt, brauchen Sie kein separates LED-Betriebsgerät. Wohnraumleuchten mit festverbauten LED´s haben ebenfalls in der Regel ein integriertes Betriebsgerät verbaut und sine ohne Probleme an das Stromnetz anzuschließen.

Bei Betriesgeräten ist zu unterscheiden zwischen:

  • Stromgesteuert: Diese Betriebsgeräte liefern einen konstanten Ausgangsstrom (Ampere) der meistens bei 350 mA, 700 mA oder 1050 mA liegt. Ihre elektronische Spannung (Volt) dagegen schwankt beziehungsweise teilt sich auf die angeschlossenen Leuchtmittel auf. Diese Art von Betriebsgeräten werden auch Konverter genannt. Sie werden in der Regel dazu benutzt, um Lampen in einer Reihenschaltung miteinander zu verbinden.
  • Spannungsgesteuert: Diese Betriebsgeräte liefern eine konstante elektronische Spannung (Volt). Sie verringern die Netzspannung von 220-240 Volt (V) 50 Hz Wechselstrom auf 6, 10, 12, 24, 42 V oder gelegentlich auch auf andere Schutzkleinspannungen (SELV - Safety Extra Low Voltage). Diese Betriebsgeräte werden auch als Trafos bezeichnet und in der Regel dann verwendet, wenn Lampen in einer Parallelschaltung meiteinander verbunden werden.

Falls Sie ein Betriebsgerät benötigen, empfehlen wir Ihnen, mit ihrem Elektro-Fachmann zu klären, was für Sie die beste Lösung ist.

Fachgerechte Entsorgung von LED-Leuchten

LED Leuchten fallen unter Elektroschrott und müssen bei einer entsprechenden Sammelstelle entsorgt werden. Aber keine Sorge, dies ist gegenüber den Energiesparlampen kein Mehraufwand. Da diese aufgrund ihres Quecksilberanteils ebenfalls nicht in den Hausmüll geworfen werden dürfen.

Was sollten Sie beim Kauf von LED-Lampen beachten?

Der Vorteil an LED Leuchten ist, dass sie sofort nach Einschalten zu 100 % betriebsbereit sind und nicht erst nach einiger Zeit heller werden. Auß ...

mehr erfahren »
Fenster schließen

Was sollten Sie beim Kauf von LED-Lampen beachten?

Der Vorteil an LED Leuchten ist, dass sie sofort nach Einschalten zu 100 % betriebsbereit sind und nicht erst nach einiger Zeit heller werden. Außerdem werden sie nicht heiß. Im direkten Vergleich zur Glühbirne benötigen Sie lediglich ein Leuchtmittel mit einem Verbrauch von 3 W. LED Leuchtmittel sind somit sehr energiesparend. Achten sollten Sie bei LED Leuchten auf:

Die Farbwiedergabe

  • Für eine gemütliche Atmosphäre sollten Sie warmweiße LED Lampen wählen (zum Beispiel im Wohnzimmer oder Schlafzimmer).
  • Neutrales oder kaltweißes Licht ist idealer für Büro oder Küche, da es nicht so ermüdend wirkt, wie warmweißes Licht. Kaltweißes Licht schützt unter anderem auch vor Überanstrengung der Augen, sodass es in Bereichen, wo viel gelesen wird ebenfalls ein gutes Einsatzgebiet findet.

Definition der Farbbezeichnung

  • Von 2000 bis 3500 K erhalten Sie warmweißes Licht.
  • 3500 bis 5700 K stehen für neutralweißes Licht.
  • Ab 5700 K produzieren LED-Leuchtmittel kaltweißes Licht.

Die Sockelauswahl bei LED-Lampen

  • E14 und E27 als Neuauflage der klassischen Glühbirne.
  • G9- Leuchten sind oft klein, mit dünnen Sockelstiften zum Einstecken.
  • GU10- Sockel zeichnen sich durch zwei dicke Sockelstifte aus, die durch Drehen und Stecken angebracht werden.

Was ist ein LED-Betriebsgerät?

LED-Leuchtmittel und Niedervolt-Halogen-Leuchtmittel benötigen für ihre Funktion ein Steuergerät, was auch als Betriebsgerät bezeichnet wird. Sie können somit nicht wie herkömmliche Glühlampen oder Hochvolt-Halogenlampen ohne weiteres an einem Stromnetz angeschlossen werden. Ausgenommen davon sind viele LED-Leuchtmittel die bereits in ihrem Sockel ein integriertes Betriebsgerät enthalten. Wenn bei einem LED-Leuchtmittel die Angabe „Nennspannung 220-240 V“ erfolgt, brauchen Sie kein separates LED-Betriebsgerät. Wohnraumleuchten mit festverbauten LED´s haben ebenfalls in der Regel ein integriertes Betriebsgerät verbaut und sine ohne Probleme an das Stromnetz anzuschließen.

Bei Betriesgeräten ist zu unterscheiden zwischen:

  • Stromgesteuert: Diese Betriebsgeräte liefern einen konstanten Ausgangsstrom (Ampere) der meistens bei 350 mA, 700 mA oder 1050 mA liegt. Ihre elektronische Spannung (Volt) dagegen schwankt beziehungsweise teilt sich auf die angeschlossenen Leuchtmittel auf. Diese Art von Betriebsgeräten werden auch Konverter genannt. Sie werden in der Regel dazu benutzt, um Lampen in einer Reihenschaltung miteinander zu verbinden.
  • Spannungsgesteuert: Diese Betriebsgeräte liefern eine konstante elektronische Spannung (Volt). Sie verringern die Netzspannung von 220-240 Volt (V) 50 Hz Wechselstrom auf 6, 10, 12, 24, 42 V oder gelegentlich auch auf andere Schutzkleinspannungen (SELV - Safety Extra Low Voltage). Diese Betriebsgeräte werden auch als Trafos bezeichnet und in der Regel dann verwendet, wenn Lampen in einer Parallelschaltung meiteinander verbunden werden.

Falls Sie ein Betriebsgerät benötigen, empfehlen wir Ihnen, mit ihrem Elektro-Fachmann zu klären, was für Sie die beste Lösung ist.

Fachgerechte Entsorgung von LED-Leuchten

LED Leuchten fallen unter Elektroschrott und müssen bei einer entsprechenden Sammelstelle entsorgt werden. Aber keine Sorge, dies ist gegenüber den Energiesparlampen kein Mehraufwand. Da diese aufgrund ihres Quecksilberanteils ebenfalls nicht in den Hausmüll geworfen werden dürfen.

Zuletzt angesehen