Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Wählen Sie Ihre Versandoptionen
Wählen Sie Ihre sichere Zahlungsmethode
Kostenlose Hotline 0 52 51 39 87 430

Halogen- und Leuchtstofflampen bieten eine hohe Lebensdauer

Wenn Sie gerne Lichtleisten in Ihr Wohn-, Schlaf- oder Badezimmer einbauen möchten, sind Leuchtstofflampen hervorragend geeignet. Diese gehören zu den Niederdruck- Gasentladungslampen und sind mit einer beschichteten Röhre aus fluoreszierendem Leuchtstoff ausgestattet. Durch Quecksilberatome wird Energie erzeugt, die wiederum in Licht umgewandelt wird. An dieser Stelle möchten wir direkt das Vorurteil ausräumen, dass Leuchtstofflampen die Gesundheit gefährden. Der Quecksilbergehalt ist so gering, dass dieser für Menschen keine Bedrohung darstellt.

Im Lampenkolben befindet sich ein Leuchtstoff, der die Lichtfarbe bestimmt. In der Regel kommen diese Lampen in Stab- oder Röhrenform daher. Vorteile von Leuchtstofflampen sind ihre lange Lebensdauer und der geringe Stromverbrauch, bei einer sehr hohen Lichtausbeute.

Halogenlampen können durch selbige Argumente überzeugen. Da diese stärker aufheizen, gewährt der Glühdraht eine höhere Lichtausbeute und können bis zu 30 % Energie sparen.

Halogen- und Leuchtstofflampen bieten eine hohe Lebensdauer

Wenn Sie gerne Lichtleisten in Ihr Wohn-, Schlaf- oder Badezimmer einbauen möchten, sind Leuchtstofflampen hervorragend geeignet. Diese gehö ...

mehr erfahren »
Fenster schließen

Halogen- und Leuchtstofflampen bieten eine hohe Lebensdauer

Wenn Sie gerne Lichtleisten in Ihr Wohn-, Schlaf- oder Badezimmer einbauen möchten, sind Leuchtstofflampen hervorragend geeignet. Diese gehören zu den Niederdruck- Gasentladungslampen und sind mit einer beschichteten Röhre aus fluoreszierendem Leuchtstoff ausgestattet. Durch Quecksilberatome wird Energie erzeugt, die wiederum in Licht umgewandelt wird. An dieser Stelle möchten wir direkt das Vorurteil ausräumen, dass Leuchtstofflampen die Gesundheit gefährden. Der Quecksilbergehalt ist so gering, dass dieser für Menschen keine Bedrohung darstellt.

Im Lampenkolben befindet sich ein Leuchtstoff, der die Lichtfarbe bestimmt. In der Regel kommen diese Lampen in Stab- oder Röhrenform daher. Vorteile von Leuchtstofflampen sind ihre lange Lebensdauer und der geringe Stromverbrauch, bei einer sehr hohen Lichtausbeute.

Halogenlampen können durch selbige Argumente überzeugen. Da diese stärker aufheizen, gewährt der Glühdraht eine höhere Lichtausbeute und können bis zu 30 % Energie sparen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
D
Halogenlampe G9 W18
Halogenlampe G9 W18
Hochvolt-Halogenlampen mit einer G9 Fassung kommen in vielen Bereichen der Beleuchtung zum Einsatz. Halogenlicht erzeugt ein Licht, dass dem natürlichen Licht recht nah kommt. Die kleine und kompakte Bauform erlaubt die Verwendung in...
2,60 € *
Zum Produkt
D
Halogenlampe G9 W28
Halogenlampe G9 W28
Halogenlampen mit G9 Fassungen erfreuen sich nach wie vor einer gewissen Beliebtheit. G9 Fassungen finden häufig in kleineren und dekorativen Leuchten Anwendung. Das Halogenlicht kommt dem natürlichen Licht sehr nah und unterstützt daher...
3,20 € *
Zum Produkt
D
Halogenlampe R7s W120 dimmbar
Halogenlampe R7s W120 dimmbar
Halogenlampen mit einer R7s Fassung sind vielseitig zu verwenden. Im Bereich von Beleuchtungen die der Sicherheit dienen, kommen Halogen-Stablampen häufig zum Einsatz. Durch ihre Leistungsstärke dienen sie auch der Objektbeleuchtung....
5,10 € *
Zum Produkt
D
Halogenlampe R7s W160 dimmbar
Halogenlampe R7s W160 dimmbar
Das Leuchtmittel ist eine hochwertige und zuverlässige Hochvolt-Halogenstablampe. Es ist für die dekorative Beleuchtung als auch für Sicherheits- und Funktions-Beleuchtungen zu verwenden. Das Leuchtmittel ist mit einer R7s Fassung...
5,10 € *
Zum Produkt
B
Halogenlampe GU5.3 W35 dimmbar
Halogenlampe GU5.3 W35 dimmbar
Die Halogenlampe ist mit einer GU5,3 Fassung ausgestattet und setzt jedes Objekt in ein natürliches Licht. Der Reflektor der Halogenlampe ist mit Aluminium beschichtet und unterstützt dadurch die Erzeugung einer natürlichen Lichtfarbe....
4,10 € *
Zum Produkt
B
Halogenlampe GU5.3 W50 dimmbar
Halogenlampe GU5.3 W50 dimmbar
Die Lampe hat eine GU5,3 Fassung und erzeugt ein brillantes Halogenlicht. Mit einer Leistung von 50 Watt erzeugt die Halogenlampe ein helles Licht mit einer warmweißen Lichtfarbe. Der Reflektor ist mit Aluminium beschichtet. Dies dient...
4,10 € *
Zum Produkt
A
Leuchtstofflampe G5 W80
Leuchtstofflampe G5 W80
Die Leuchtstofflampe bietet eine besonders hohe Stabilität bei ihren Lichtströmen und hat eine gute Farbwiedergabe. Sie ist insbesondere für den Einsatz in Büroräumen geeignet. Mit 6.550 Lumen und 4.000 Kelvin bei einer Leistung von 80...
5,20 € *
Zum Produkt
A+
Leuchtstofflampe G5 W14
Leuchtstofflampe G5 W14
Die hocheffiziente Leuchtstofflampe bietet eine hohe Stabilität im Lichtstrom und eine gute Farbwiedergabe. Ihre Verwendung eignet sich insbesondere in Büroräumen. Mit 1.200 Lumen bei einer Leistung von 14 Watt zeichnet sich die...
4,30 € *
Zum Produkt
A++
LED Leuchtröhre G13 W24
LED Leuchtröhre G13 W24
Die LED Leuchtstofflampe ist eine hervorragende Alternative zu einer herkömmlichen Leuchtstofflampe. Die LED Leuchtstofflampe ermöglichen eine erhebliche Energieeinsparung. Es ist aber darauf zu achten, dass diese Art von...
29,90 € *
Zum Produkt
A
Energiesparlampe E27 W8
Energiesparlampe E27 W8
Die Energiesparlampe hat ein kompaktes Design und überzeugt durch eine gute Farbwiedergabe. Dabei ist die Lichtfarbe mit 2700 Kelvin warmweiß. Mit ihrer Höhe von 10,8 cm passt sie in vielen Leuchten, ohne störend zu wirken. So ist sie...
5,40 € *
Zum Produkt
A
Energiesparlampe E14 W8
Energiesparlampe E14 W8
Die Energiesparlampe ist mit einer E14 Fassung ausgestattet und hat ein kompaktes Design. Das Leuchtmittel überzeugt durch eine gute Farbwiedergabe. Dabei ist die Lichtfarbe der Energiesparlampe mit 2700 Kelvin warmweiß. Ihre kompakte...
5,40 € *
Zum Produkt

Anwendungsbereiche von Halogen- und Leuchtstofflampen

Meist werden Leuchtstofflampen vor allem in Büros, Werkstätten oder Lagerhallen verwendet. Empfehlenswert ist diese Anwendung, weil sie eine helle Grundbeleuchtung schaffen und daher Arbeitsräume perfekt ausleuchten. Hierdurch lässt sich das Klischee begründen, dass diese Lampen vor allem Neonlicht bedeuten. Das ist nicht richtig, da je nach Beschichtung auch warmes Licht oder Tageslicht ähnliche Beleuchtung produziert werden kann. Aber auch im Wohnbereich finden Leuchtstofflampen Anwendung.

Generell überzeugen Leuchtstofflampen durch eine sehr gute Farbwiedergabe. Halogenlampen in Form von Hochvolt- oder Niedervoltlampen sind oft in den Lichtkonzepten der Gastronomie vorzufinden. Privat können Sie beispielsweise das Bad mit Halogenlampen beleuchten oder Ihre Vitrinen im Wohnbereich mit diesen erhellen.

Was ist beim Kauf von Halogenlampen & Leuchtstofflampen zu beachten?

Für den Betrieb einer Leuchtstofflampe benötigen diese ein Vorschaltgerät zur Regulierung des Stromflusses. Durch einen Starter wird eine Zündungsspannung erzeugt, wodurch es zur Ionisierung des enthaltenen Gas-Quecksilber Gemisches kommt. Es kommt zu einer Reaktion mit dem Leuchtstoff und Licht entsteht.

Leuchtstofflampen mit einem Durchmesser von 16 Millimetern werden ausschließlich mit einem Vorschaltgerät betrieben. Diese sind auch am verbreitetsten, da Lichtausbeute und Lebensdauer höher sind als bei Lampen mit einem Durchmesser von 26 Millimetern. Leuchtstofflampen sind auch als Energiesparlampen mi den klassischen E14 und E27 Fassungen erhältlich. Bei der Entsorgung dieser Lampen ist darauf zu achten, dass sie zu einer speziellen Sammelstelle gebracht werden müssen. Aufgrund des enthaltenen Quecksilbers ist es nicht erlaubt, sie im Hausmüll zu entsorgen. Quecksilber ist nur in Energiesparlampen und Leuchtstofflampen enthalten. Andere Leuchtmittel funktionieren ohne dieses flüssige Schwermetall.

Halogenlampen sollten nicht angefasst werden, da der Kolben nicht beschmutzt werden darf. Verschmutzungen führen zu einem Temperaturanstieg, der den Lampenkörper zum Platzen bringen kann. Daher sollten Sie zur Reinigung zu fettlösenden Reinigungsmitteln greifen.

Anwendungsbereiche von Halogen- und Leuchtstofflampen

Meist werden Leuchtstofflampen vor allem in Büros, Werkstätten oder Lagerhallen verwendet. Empfehlenswert ist diese Anwendung, weil sie eine helle ...

mehr erfahren »
Fenster schließen

Anwendungsbereiche von Halogen- und Leuchtstofflampen

Meist werden Leuchtstofflampen vor allem in Büros, Werkstätten oder Lagerhallen verwendet. Empfehlenswert ist diese Anwendung, weil sie eine helle Grundbeleuchtung schaffen und daher Arbeitsräume perfekt ausleuchten. Hierdurch lässt sich das Klischee begründen, dass diese Lampen vor allem Neonlicht bedeuten. Das ist nicht richtig, da je nach Beschichtung auch warmes Licht oder Tageslicht ähnliche Beleuchtung produziert werden kann. Aber auch im Wohnbereich finden Leuchtstofflampen Anwendung.

Generell überzeugen Leuchtstofflampen durch eine sehr gute Farbwiedergabe. Halogenlampen in Form von Hochvolt- oder Niedervoltlampen sind oft in den Lichtkonzepten der Gastronomie vorzufinden. Privat können Sie beispielsweise das Bad mit Halogenlampen beleuchten oder Ihre Vitrinen im Wohnbereich mit diesen erhellen.

Was ist beim Kauf von Halogenlampen & Leuchtstofflampen zu beachten?

Für den Betrieb einer Leuchtstofflampe benötigen diese ein Vorschaltgerät zur Regulierung des Stromflusses. Durch einen Starter wird eine Zündungsspannung erzeugt, wodurch es zur Ionisierung des enthaltenen Gas-Quecksilber Gemisches kommt. Es kommt zu einer Reaktion mit dem Leuchtstoff und Licht entsteht.

Leuchtstofflampen mit einem Durchmesser von 16 Millimetern werden ausschließlich mit einem Vorschaltgerät betrieben. Diese sind auch am verbreitetsten, da Lichtausbeute und Lebensdauer höher sind als bei Lampen mit einem Durchmesser von 26 Millimetern. Leuchtstofflampen sind auch als Energiesparlampen mi den klassischen E14 und E27 Fassungen erhältlich. Bei der Entsorgung dieser Lampen ist darauf zu achten, dass sie zu einer speziellen Sammelstelle gebracht werden müssen. Aufgrund des enthaltenen Quecksilbers ist es nicht erlaubt, sie im Hausmüll zu entsorgen. Quecksilber ist nur in Energiesparlampen und Leuchtstofflampen enthalten. Andere Leuchtmittel funktionieren ohne dieses flüssige Schwermetall.

Halogenlampen sollten nicht angefasst werden, da der Kolben nicht beschmutzt werden darf. Verschmutzungen führen zu einem Temperaturanstieg, der den Lampenkörper zum Platzen bringen kann. Daher sollten Sie zur Reinigung zu fettlösenden Reinigungsmitteln greifen.

Zuletzt angesehen